AGB


Die vorliegenden Liefer- und Verkaufsbedingungen ersetzen alle vorhergehenden.

1. Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen auf Rechnung. Die Gefahren der Lieferung ab der Zusammenstellung der Lieferung in der KOLOK AG gehen zu Lasten des Bestellers. Die Liefermöglichkeit der KOLOK AG kann zum Beispiel in Folge von Materialengpässen, Ausbleiben von Lieferungen Dritter, irgendwelchen Einflüssen aus Politik und Gesellschaft, kriegerischen Auseinandersetzungen u.v.m. eingeschränkt oder gar unmöglich werden. Die KOLOK AG trägt in diesen Fällen keine Verantwortung.

1.1 Teillieferung

Wann immer möglich, wird von KOLOK AG die ganze Bestellung ausgeliefert. Der Käufer erklärt sich bereit, auch Teillieferungen anzunehmen. Der Käufer ist nicht berechtigt, die Erfüllung seiner Verpflichtungen aus Teillieferungen von der Erfüllung der ganzen Bestellung abhängig zu machen. Schadenersatzansprüche wegen möglichem Lieferverzug in Folge Teillieferungen können nicht anerkannt werden.

2. Beanstandungen

Sind innert sechs Tagen (Samstag/Sonntag/Feiertage zählen mit) nach Versand der Ware, schriftlich an die KOLOK AG anzuzeigen. Die Lieferungen sind in der Regel zwei Tage nach dem Versand beim Kunden. Auf Beanstandungen sind die entsprechende Menge, Qualität und Richtigkeit zu vermerken.

3. Transportschaden

Die Ware muss bei Erhalt durch den Kunden umgehend kontrolliert werden. Äusserlich erkennbare Beschädigungen müssen bei der Annahme dem Chauffeur gemeldet werden und zwingend mit einem Vermerk, wie z.B. „Karton/Verpackung beschädigt“, auf den Lieferpapieren zu bescheinigen. Verdeckte Transportschäden müssen innerhalb von sechs Tagen (Samstag/Sonntag/Feiertage zählen mit) schriftlich gemeldet werden. Zur Bearbeitung des Schadenfalls benötigen wir die Lieferscheinnummer, Artikelnummer sowie eine Dokumentation des Schadens (Fotos der Verpackung und der beschädigten Ware).

4. Rücksendungen / Warenaustausch

Rückgaben oder Teilrücksendungen setzen unsere schriftliche Zustimmung, mittels RMA-Formular, voraus und können nur bis maximal vierzehn Tagen, ab Lieferdatum (Rechnungsdatum) mit einer Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins, berücksichtigt werden. Gutschriften werden nur für neuwertige Ware ausgestellt, d.h. die Ware muss in verkaufsfähigem Zustand, in Originalverpackung, ohne Preisanschrift oder Kundenetiketten, ohne irgendwelche Markierung wie "Retoure" usw. auf der Verpackung bei der KOLOK AG eingehen, danach kann die Gutschrift ausgegeben werden.

Bearbeitungsgebühren von Rücksendungen von bestellten Artikeln die von uns richtig gelieferten wurden, wird ein Warenwert von 20% in Rechnung gestellt. Sämtliche von uns vorausbezahlten Kosten und Zusatzkosten (Transport zu Besteller usw.) werden ebenfalls verrechnet. Die Rücksendung muss franko Domizil KOLOK AG erfolgen.

Spezialanfertigungen, Ersatzteile mit elektronischen Bauteilen, Ersatzlampen, Marker, Moderatorenkoffer, sowie speziell bestellte Waren können nicht zurückgenommen werden.

5. Garantie

KOLOK AG gewährt, wenn nichts anders vermerkt ist, auf alle Neuprodukte eine Garantie von mindestens 3 Monaten ab Datum des Lieferscheins. Umfang, Art und längere Garantiefristen unterliegen den Bestimmungen des jeweiligen Herstellers. Von der Garantieleistung ausgeschlossen sind Verbrauchs- und Verschleissteile, sowie durch unsachgemässe Behandlung oder Wartung entstandene Mängel sowie jegliche Folgeschäden.

6. Preise und MwSt

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken exklusive MWST, Gebühren und andere Abgaben. Alle Preise sind verbindlich, ausser, es liegen Schreib-, oder Rechenfehler vor. Preis und Sortimentsänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Aufträge mit einem Netto Warenwert von unter CHF 30.00 werden mit einem Kleinmengenzuschlag von CHF 15.00 belastet.

7. Transportkosten

Die KOLOK AG kompensiert seit dem 01.01.2021 sämtliche CO2-Emissionen, welche durch die Auslieferung ihrer Produkte anfallen. Die folgenden Preise gelten für Lieferungen in der Schweiz und ins Fürstentum Liechtenstein. Lieferungen ins Ausland sind nur nach Absprache möglich.

7.1 Lieferungen per Camion

Die Transportspesen betragen grundsätzlich CHF 55.00 exkl. MwSt.
Lieferung per Camion für ein Whiteboard ab 90x120 cm und max. 30kg CHF 40.00 exkl. MwSt.
Lieferung per Camion ab zwei Whiteboards oder ab 30kg CHF 55.00 exkl. MwSt.
Franko Domizil ab einem Netto-Warenwert von CHF 500.00 exkl. MwSt.

7.1.1 Zuschlag für Terminlieferungen auf die Stunde

Auslieferung bis 08:00 Uhr CHF 80.00 exkl. MwSt.
Auslieferung bis 10:00 Uhr CHF 50.00 exkl. MwSt.
Auslieferung auf die Stunde ab 10:00 Uhr CHF 60.00 exkl. MwSt.

7.2 Lieferungen per Kurier (DPD)

Paketlieferungen CHF 12.00 exkl. MwSt.
Franko Domizil ab einem Netto-Warenwert von CHF 200.00 exkl. MwSt.
Sperrgut-Paketlieferungen (Maxi-DPD) CHF 35.00 exkl. MwSt.
Franko Domizil ab einem Netto-Warenwert von CHF 500.00 exkl. MwSt.

Mit welcher Versandart die Produkte verschickt werden, wird durch die KOLOK AG bestimmt.

8. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind 10 Tage nach Erhalt ohne Abzüge zahlbar. Der Käufer ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen Beanstandungen zurückzuhalten oder zu verrechnen. Für Neukunden gilt grundsätzlich Vorauszahlung.

8.1 Vorauszahlungen

Zahlung bei Aufträgen ab einem Netto-Warenwert von CHF 30‘000.00

- 50% bei Bestellung

- 50% 30 Tage nach der Lieferung

9. Abweichungen der Liefer- und Verkaufsbedingungen

Sind nur möglich, wenn andere Liefer- und Verkaufsbedingungen schriftlich und von KOLOK AG rechtsgültig unterzeichnet vereinbart werden. Bedingungen des Bestellers, die mit unseren Bedingungen im Widerspruch stehen, gelten nur, wenn wir sie ausdrücklich schriftlich anerkannt haben.

10. Produktehaftung

Eine Garantie über die Eignung unserer Produkte für den vom Kunden beabsichtigten Verwendungszweck, kann von uns nicht übernommen werden. Gebrauchsanweisungen und Empfehlungen werden von uns nach bestem Wissen, aufgrund der Erfahrung in der Praxis, abgegeben. Sie sind jedoch unverbindlich und befreien den Käufer nicht von eigenen Produktetest. Die Haftung beschränkt sich auf die Qualität unserer Produkte. Bei fehlerhafter Qualität wird der Wert des betreffenden Produktes ersetzt. Für allfällige, weitere Schäden wird jede Haftung abgelehnt.

11. Erfüllungsort

Für beide Teile ist Erfüllungsort und Gerichtsstand Murten.

12. Änderungen der Liefer- und Verkaufsbedingungen bleiben vorbehalten.

Kerzers, 19.12.2020